Teilnehmer NEA 2017

EinDollarBrille e.V.

Die EinDollarBrille ist eine Komplettlösung zur augenoptischen Grundversorgung bedürftiger Menschen in Entwicklungsländern. Diese umfasst folgende Elemente:

  • Aufklärungskampagnen zum Thema Sehen und zur EinDollarBrille
  • einen kostenlosen Sehtest
  • die Produktion individuell angepasster, bezahlbarer und optisch ansprechender Brillen vor Ort
  • ein System für Wartung und Ersatzglas-Service
  • die Ausbildung lokaler Arbeitskräfte in Herstellung und Vertrieb der EinDollarBrillen
  • Ein spezielles Ausbildungssystem für Best Spherical Correction, das dem in vielen Ländern herrschenden Mangel an Optiken Rechnung trägt

Der Aufbau der Projektstrukturen in den Ländern (z.B. Trainings, Einrichtung von Shops, Biegemaschinen etc.) werden durch Spenden finanziert. Aus dem Verkaufserlös der Brillen werden die Gehälter der lokalen Mitarbeiter und das Material finanziert. Nach Etablierung der Projektstrukturen soll sich das System selber tragen.

www.eindollarbrille.de
www.onedollarglasses.org

Kurzbegründung zur Nominierung