Teilnehmer NEA 2016

Green City Solutions GmbH & Co. KG

Green City Solutions‘ Lösungsansatz für das globale Problem der Luftverschmutzung basiert auf einer patentierten Verknüpfung von Internet-der-Dinge-Technologie (IoT) mit der natürlichen Fähigkeit spezieller Pflanzen, insbesondere Moos-Kulturen, Feinstaub, Stickoxide und dadurch große Mengen an CO₂-Äquivalenten aus der Luft zu filtern. Ein „CityTree“ bindet den Feinstaub von bis zu 417 Pkw, verfügt somit über die Umweltleistung von 275 Stadt-Bäumen auf nur 3m². Der vertikale Pflanzenfilter verbessert die Aufenthaltsqualität durch Luftbelastungs-, Lärm- und Hitzereduktion.

Auf der Grünfläche der intelligenten Biofilter können darüber hinaus analoge Informationen (Schriftzüge, Logos) dargestellt und durch die Implementierung digitaler Daten (QR-Code, iBeacon, NFC) und Screens weitere Inhalte übertragen werden. Städten bieten wir so eine Lösung zur Luftreinhaltung und Unternehmen ein Mittel zur authentischen Außenkommunikation.

www.greencitysolutions.de

Kurzbegründung zur Nominierung