Nominierte NEA 2020

Volunteer Vision GmbH

Kurzbegründung zur Nominierung

Das Social Startup Volunteer Vision verbindet mittels einer Software-as-a-Service Lösung junge, arbeitssuchende Menschen mit digitalen Mentor/innen aus der Wirtschaft, um ihnen den Berufseinstieg zu erleichtern.

Laut OECD-Zahlen ist die Jugendarbeitslosigkeit im Jahr 2018 auf 262 Millionen gestiegen. Zudem finden viele Mentoring-Programme bisher nur offline statt und erfordern damit räumliche Nähe zwischen Freiwilligen und Empfänger/innen. Insbesondere Menschen in stark betroffenen Schwellenländern haben durch die damit verbundenen hohen Kosten keinen Zugang zu berufsvorbereitenden Mentoring-Programmen.

Dem will Volunteer Vision mit einer digitalen Lösung entgegenwirken: Auf der Corporate-Volunteering-Plattform sind Mitarbeiter/innen aus Unternehmen angemeldet, die ihre beruflichen und sozialen Kompetenzen an junge Menschen weitergeben. In einem digitalen Vorbereitungsbereich durchlaufen sowohl Mentor/in als auch Mentee eLearning-Formate sowie ein Live-Training über Mentoring-Methoden, Zielgruppen-Verständnis und digitale Kommunikation. Mittels eines Algorithmus werden anschließend passende Teilnehmer/innen verbunden. Aktuell wird die Plattform auf Deutsch, Englisch und Spanisch angeboten und ist für Mentees kostenfrei nutzbar.
Das Ziel: Durch die digitale Lösung im Bereich Corporate Volunteering soziale und geografische Barrieren überwinden und Menschen aus unterschiedlichen sozialen Verhältnissen auf Augenhöhe miteinander verbinden.

Erste Zahlen zeigen, dass Volunteer Vision sich bereits erfolgreich am Markt platziert hat: über 100 Organisationen sind Partner und mehr als 1000 Mentoring-Partnerschaften wurden bisher vermittelt. Künftig ist es geplant, weitere Sprachen zu integrieren, um das Angebot einer noch größeren Zielgruppe – insbesondere auch in Regionen, die besonders stark von Jugendarbeitslosigkeit betroffen sind – zugänglich zu machen. Zudem sollen die Verbindungen zu NGOs weiter ausgebaut werden.

Die Methodikteams des Next Economy Awards würdigen dieses innovative Konzept mit einer Nominierung in der Kategorie „People“.

Mehr Infos unter: https://www.volunteer-vision.com/